Aktiv im Sommer

Die Rauchröhren im Bayerischen Wald, Goldsteig
Manchmal braucht es eben ein paar Hände – Foto: Paul Einhell

Aktiv im Sommer

Praktisch können im Bayerischen Wald und Böhmerwald fast das ganze Jahr typische Sommersportarten betrieben werden, bleibt auch in den „schneesicheren “ Lagen immer öfter der Schnee aus. In den letzten Jahren wagten sich die ersten Kanufahrer  bereits an Ostern auf den Fluß und oft bis in den November hinein konnte noch Golf gespielt werden.  

Ausnahme Rennrad. Auch wenn noch kein Schnee liegt und die Sonne scheint, der Bayerische Wald verwandelt um den Gefrierpunkt herum so manche Abfahrt in eine spiegelglatte Rutschbahn. Da wechselt man besser auf die Geländevariante.

  1. Mountainbike
  2. Tourenrad
  3. Rennrad
  4. E-Bike
  5. Wandern
  6. Golf
  7. Kanu
  8. Kletterpark
  9. Nordic Blading

Der Outdoor-Blog für den Bayerischen Wald und Böhmerwald