Der Pröller, Skiklassiker im Naturpark vorderer Bayerischer Wald

Pröller Skidreieck

Einfach gesagt, der Pröller (1048 Meter) ist der Klassiker im Nordwesten des Bayerischen- und Böhmischen Waldes.  Nie überfüllt und Pisten nicht nur für Anfänger, sondern auch für gute Ski-Fahrer interessant. Seinem recht sportlichen Charakter hat Sankt Englmar es zu verdanken, dass dieser Skiort in Deutschland durchaus sehr bekannt ist.

Entfernung ca. von

Sankt Englmar - Grafik: Paul Einhell
Sankt Englmar – Grafik: Paul Einhell

Regensburg 70 Km
München 172 Km
Nürnberg 174 Km
Prag 204 Km
Wien 356 KM

 

Homepage Pröller Skidreieck:

 

Schnell nach der Arbeit…

Der Viechtacher Kessel, Der Bayerische Wald zwischen dem Naturpark und dem Nationalpark Bayerischer Wald
Viechtacher Kessel – Foto: Paul Einhell

Großzügige, bestens präparierte Pisten mit viel Platz, Nachtskifahren, moderate Preise und gute Autoanbindung machen  das Pröller Skidreieck zur ersten Wahl. Selbst Regensburger schaffen nach der Arbeit noch 3 Stunden Skifahren.
Natürlich ist der Pröller nicht nur das Ski-Trainingszentrum von Sankt Englmar sondern auch der Hausberg von Viechtach und vielen anderen Gemeinden im Arberland. Oft stecken die Vereine einen Slalom oder Riesenslalom ab, die aber den regulären Skibetrieb nicht beeinträchtigen.

Klinglbach

Doppelschlepplift mit teils anspruchsvollen 278 Höhenmeter.  Diverse blaue und rote Abfahrten.  Ein kurzer Hang kommt einer schwarzen Abfahrt gleich. (Flutlicht, Parkplatz)

Hinterwies

Schlepplift, 120 Hm. Übungshang für Anfänger und Gemütliche, Verbindungswege nach Klinglbach und zum Nordhang. (Flutlicht, Parkplatz).

Und der Nordhang…..

Der Nordhang in der Früh, Sankt Englmar, Landkreis Straubing-Bogen, Bayerischer Wald, Deutschland
Der Nordhang in der Früh – Foto: Paul Einhell

Mags an meinen zahlreichen Skitagen in früher Kindheit liegen. DerNordhang ist für mich der beste Hang. Vom Gefälle goldrichtig, und massig Platz um seine Technik anspruchsvoll auf Vordermann zu bringen. Höhenunterschied 320 Hm. Meist schattig und daher lange, hart und schnell. Sportliche Skifahrer wissen das zu schätzen und Touristen meiden den kalten und überwiegend schattigen Ort. Ein Traum-Übungshang.

Mit einer kleinen Besonderheit. Er wird nicht beschneit.
Ich frage euch, müssen  alle Ski-Pisten beschneit werden?
Oder darf ein Hang in der Mitte seines Klimawandels, bleiben wie er ist.

Bergstation am Nordhang, Sankt Englmar, Landkreis Straubing-Bogen, Bayerischer Wald, Bayern, Deutschland
Bergstation am Nordhang – Foto: Paul Einhell

Eindeutig ja, denn ich war privilegiert bei frischem Schnee  und Morgensonne den Lift drei Abfahrten lang, ganz alleine für mich zu haben. Wo und wie lange gibt es sowas noch. Danke alte Punktekarte und freilich…..da gibts natürlich auch einen Parkplatz. Also Leute, passt der Schnee dann nichts wie rüber.

Zum Schluss

Die Liftanlangen befinden sich an drei Seiten des Pröllers, daher der Name Pröller Skidreieck. Genießer lieben die immer noch erhältlichen Stunden- oder Punktekarten.

Flutlichfahren ist nicht nur schön, sondern hat den Vorteil, dass auch bei einem Wärmeeinbruch die Pisten am  Abend hart, schnell und griffig sind. Was nicht heißen soll, dass die Pisten tagsüber schlecht gepflegt wären. Ganz im Gegenteil.

Wie schon erwähnt ist der Pröller der Hausberg vieler Gemeinden und Ski-Vereine, daher ist das skifahrerische Niveau der Besucher angenehm hoch, Slalom-fahren um Anfänger herum selten.

Besonders respektabel ist für mich die Tatsache, dass das Pröller Skidreieck bewusst den Nachwuchs fördert. Für nur 2 Euro können Jugendliche bis 16 Jahre, außerhalb der Schulferien, jeden Montag Nachmittag Ski-fahren und trainieren. Da können sich andere Skigebiete eine Scheibe abschneiden.

Nur ein Tipp

Da es in Sankt Englmar nicht nur ein Skigebiet gibt, sondern auch das Skigebiet am Predigtstuhl, zahlreiche Loipen,  und und und… ist das Pröller Skidreieck in den Ferien fest in Familienhand.
Ferienspass für Familien, aber auch die Möglichkeit einsamer Abendteuer in der Stille des Winterwaldes.

Probiert es aus.

Nachtrag 2016

Ab sofort ist wieder der Berggasthof Hochpröller geöffnet. Ski, Bike & Hike das Motto und der Lift ist auch wieder funktionsbereit. Angeboten werden soll demnächst eine kleine Anlage mit Sprüngen und Rampen, welche das ganze Jahr über Spaß und Nervenkitzel garantieren soll. Wir sind gespannt ob das was wird.

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Pröller Skidreieck“

Kommentare sind geschlossen.